2020

Juli 2020

 

Das 2020 ein Jahr ist, das alles auf den Kopf stellt, wissen wir alle. In besonderm Maße ist auch unsere Jugend betroffen. Gemeinsame Aktivitäten, Treffen und natürlich auch Turiere waren bisher nicht möglich. Doch jetzt, nachdem es auch Lockerungen im Breitensport gibt, ergab sich die Gelgenheit für drei unserer jüngsten Reiterinnen doch noch auf ein Turnier zu fahren.

 

Am Sonntag, den 20.07. war es dann soweit. Aufgeregte, aber strahlende Gesichter konnte man in Kleinostheim auf dem Abreiteplatz sehen.

 

Für Hannah Höring, Leonie Kreß und Eva Römmelt war der große Tag gekommen - sie durften einen Reiterwettbewerb Schritt - Trab reiten. Alle drei haben das großartig gemeistert und hoffen nun, dass es nicht die letzte Gelegenheit in diesem Jahr war ihr Können unter Beweis zu stellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Eichenbühl e.V.