2017

Jugendhallencup 2017

Station 2 - Reitclub Hösbach - 01.10.2017

Dressur  WB

2. Arnika Schäfer

5. Arnika Schäfer

Geschick- lichkeitsWB

 1.Nina Schell

 3. Leonie Geis

 4.Antonia Kling

10.Katharina Straub

12. Zoe Borrmann

15. Antonia Straub

Dressur- reiter WB

 4.Antonia Straub

 5.Nina Schell

 7.Katharina Straub

10.Antonia Kling

10.Zoe Borrmann

Stilspring- WB

7. Ronja Rühle

 

 

Spring-WB mit SR

2. Maja Vollhardt

4. Ronja Rühle

 

 

Station 1 - Jagdclub Hofgut Hauenstein - 24.09.2017

   Dressur    WB

 4.Arnika Schäfer

 

 

   Dressur    WB

10.Arnika Schäfer

 

 

Geschick-lichkeits WB

 2.Antonia Kling

 4.Nina Schell

13.Leonie Geis

Dressurreiter- WB

  2.Antonia Straub

  6.Nina Schell

  6.Antonia Kling

Reitabzeichen am 6. Januar 2017

Kaum hat das neue Jahr begonnen, versammelten sich am Dreikönigstag bei klirrender Kälte (- 15 C°!!!)

21 Absolventinnen und Absolventen der Reitabzeichen und des Basispasses auf unserer Reitanlage.

 

Um 10.00 Uhr begann der lange Prüfungstag mit der Abnahme des Basispasses in Theorie und Praxis. Hier wurden die Prüflinge genauestens nach den Grundlagen der Haltung und des Umgangs mit Pferden abgefragt.

Die nächste Prüfungsstation war das Springen, hier mussten die Reiterinnen der Abzeichen 5 und 4 einen E, bzw. A Parcours absolvieren. Unser Springlehrer Thorsten Kranz leistet hierbei hervorragende Vorbereitungsarbeit, so dass alle Springprüfungen mit Bravour bestanden wurden.

 

Während der Mittagspause konnten sich die Prüflinge, Eltern, Richter und die vielen Helfer im gut geheizten Vereinsheim aufwärmen und für die noch kommenden Prüfungen stärken.

 

Direkt nach der Mittagspause wurde das Longierabzeichen Klasse 4 erfolgreich von Maria Rose abgelegt. Hierbei werden  unter anderem die Reflexion auf das praktische Longieren, die Sicherheit im Umgang mit den Hilfen (Stimme, Longe, Peitsche),  die Anwendung der Ausbildungsskala auf das Longieren und  das Erkennen sichtbarer Anhalts- und Ansatzpunkte für die gymnastizierende Arbeit in Theorie und Praxis überprüft.

 

Nun folgten die Dressuraufgaben für die Reitabzeichen 4 und 5, welche einer A Dressur und E Dressur entsprechen. Jasmin Mürmann, unsere Gastabsolventin aus Höpfingen legte das ehemals „große“ Reitabzeichen sogar dressurspezifisch ab, und ritt eine L Dressur. Die Station Bodenarbeit wurde gleich im Anschluss daran von den Prüflingen des Reitabzeichens 5 souverän gemeistert.

 

Nach den „Großen“ durften nun auch die jüngsten Teilnehmer unter Beweis stellen, wie sattelfest sie schon sind. Hier wurden die Reitabzeichen 10 – 6 abgelegt, welche mit den früheren „Steckenpferdchen“ und „Hufeisen“ vergleichbar sind. Isabel Rose war hier mit ihren zarten drei Jahren die jüngste Teilnehmerin.

 

Zum Abschluss des Tages mussten alle Prüflinge noch einmal alles geben und zeigen was sie in den letzen Wochen gelernt hatten. Für die Absolventinnen des Reitabzeichens 5 und 4 bedeutete das unter anderem auch eine Selbstreflektion mit den Richtern. Bei diesen theoretischen und praktischen Stationsprüfungen wurden mehrmals die Traumnoten von 8 und höher vergeben, welche auf eine sehr gute Vorbereitung hinweisen.

 

Das Richterteam Doris Riehle und Klaus Köster lobten bei der Verteilung der Urkunden die großartige Vorbereitung und reibungslose Durchführung der Abzeichen. Köster merkte an, dass das Abzeichen für die 8 Absolventinnen des RA 5 der Einstieg in das Turniergeschehen sei, und für die 5 Absolventinnen des RA 4 der Eintritt in die Welt des großen Turniersports.

 

Zu danken gilt es den den Pferdebesitzern, den TT’s, den Eltern, den Sponsoren,  den Ausbildern (hier vor allem Thorsten Kranz, Daniela Leistenschlag und Maria Rose) und allen Helfern vor allem aber der Vorstandschaft, die die Abnahme der Reitabzeichen ermöglichte. Allen voran aber Daniela Leistenschlag, die alle Termine für theoretischen und praktischen Unterricht koordinierte und selbst den Part des praktischen Unterrichts übernahm.

 

Hierfür ein großes, dickes

Dankeschön

Wir gratulieren zum bestandenen

Basispass

Laura Geis

Marie Korn

Anna Oswald

Nina Schell

Henrike Sommer

 

Longierabzeichen 4

Maria Rose

 

Reitabzeichen 10

Isabel Rose

 

Reitabzeichen 9

Amelie Bauer

Antonia Reichert

Lena Schmitt

Mira Seip

Robin Straub

 

Reitabzeichen 6

Anna Oswald

 

Reitabzeichen 5

ehemals "kleines" Reitabzeichen (4)

Laura Geis

Hannah Kolb

Antonia Kling

Marie Korn

Natalie Kraus

Inga Kröpsch

Nina Schell

Henrike Sommer

 

Reitabzeichen 4

ehemals "großes" Reitabzeichen (3)

Leah Kolb

Jasmin Mürmann

Lisa Rüttiger

Arnika Schäfer

Anna Vollhardt

 

 

 

 

 

2016

★ ★ ★  Festhallenturnier Frankfurt 2016  ★ ★ ★

In diesem Jahr durfte nach 2014 zum zweiten Mal ein Führzügelkind aus unserem Verein nach Frankfurt zum großen internationalen Festhallenturnier fahren.  Eva Römmelt konnte vor großer Kulisse zeigen, was sie schon alles kann. Belohnt wurde sie mit der zweitbesten Wertnote!

★ ★ ★ Respekt ★ ★ ★

 

Das Dreiergespann: Eva Römmelt auf Max von Rose, geführt von Arnika Schäfer

Ortsmeisterschaften im Schießen 2016

Unsere Jugend konnte in diesem Jahr sogar zwei Mannschaften für die Ortsmeisterschaften im Schießen beim Schützenverein Auerhahn stellen.  Zum dritten Mal in Folge konnten sich unsere Meisterschützen und Schützinnen an die Spitze der Jugendwertung setzen. Aber auch die zweite Mannschaft zeigte, dass sie nicht nur klasse reiten können, sondern auch mit dem Gewehr umzugehen wissen. Sie belegten Platz 3 auf dem Siegertreppchen.

1. Platz

Gockert Jonas
Rüttiger Lisa
Sakulas Lynn

 

3. Platz

Vollhardt Maja
Jachtschütz Milena
Vollhardt Anna

 

 

 

In der Einzelwertung zogen wir an allen anderen Vereinen vorbei und belegten die phantastischen Plätze 1 -3.

Jugendhallencup 2016

Der Startschuss für den Jugendhallencup fiel am 25.09.2016, wie auch im letzten Jahr erneut auf der Anlage des Hofgutes Hauenstein. Bei herrlichstem Spätsommerwetter starteten unsere jugendlichen Reiterinnen um ihr Können in Dressur, Springen und Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Doch auch wir Zuschauer, Eltern, Coaches und TT's konnten auf unsere Kosten kommen, denn die Hauensteiner bewirteten uns vorzüglich mit kleinen und großen Leckereien.

 

Der zweite Wertungstag für den Cup fand beim Reit- und Fahrverein Obernburg auf dem Neustädter Hof statt.

 

Den dritten Sonntag verbrachten wir bei Kaiserwetter in Alzenau.

 

Das große und feierliche Finale richtete der Reitsportverein Kleinosteim 1980 e.V. aus. Hiefür gebührt euch ein megagroßes Lob. Es war einfach nur wunderschön!

 

Besonders erfreut  sind wir, dass  wir die Siegerin und die sechstplazierte in der kleinen Dressurtour stellen können.

 

❤ - lichen Glückwunsch liebe Nina Schell zum 1.Platz

&

liebe Antonia Kling zum 6.Platz

Trainiert wurden beide Mädchen von Maria Rose, von der Reitschule Rose.

 

Aber selbstverständlich sind wir auf alle unsere Teilnehmerinen superstolz - ihr habt alle euer Bestes gegeben, und unseren Verein würdig vertreten!

 

Unsere erfolgreichen Teilnehmerinnen 2016 waren:

 

Antonia Kling, Hannah Kolb, Leah Kolb, Inga Kröpsch, Lynn Sakulas, Nina Schell, Anna Vollhardt und Maja Vollhardt

 

 

 

 

Station 1 - Jagdclub Hofgut Hauenstein - 25.09.2016

Dressurreiter- WB

2. Antonia Kling

5. Hannah Kolb

 

 

 Geschick-  lichkeits WB

  1. Nina Schell

  6. Antonia Kling

10. Inga Kröpsch

 

 

   Dressur-    WB

  8. Leah Kolb

12. Lynn Sakulas

 

 

 Stilspring-  WB

8. Anna Vollhardt

 

 

Station 2 - Reit-und Fahrverein Obernurg - 02.09.2016

   Geschick-    lichkeits WB

3. Nina Schell

7. Antonia Kling

 

 

      Stilspring-      WB

8. Maja Vollhardt

 

 

Spring-WB mit Siegerrunde

3. Anna Vollhardt

9. Maja Vollhardt

 

 

Station 3 - Reit und Fahrverein Alzenau - 16.10.2016

Dressurreiter-WB

2. Nina Schell

3. Inga Kröpsch

6. Antonia Kling

Geschick-lichkeits WB

1. Nina Schell

6. Antonia Kling

8. Inga Kröpsch

 

 

 

  Dressur-  WB

5. Leah Kolb

 

 

Spring-WB mit Siegerrunde

8. Maja Vollhard

 

 

Station 4 - Reitsportverein Kleinostheim - 23.10.2016

Dressurreiter WB

 5. Nina Schell

12. Hannah Kolb

 

 

Geschicklichkeits WB

2. Nina Schell

5. Antonia Kling

 

 

 

Eine lustige Runde mit Spiel und Spaß

 

So kann man auf alle Fälle die Bilder deuten,

die am 21. Mai bei unserer ersten Jugendübernachtung in diesem Jahr entstanden.

 

Leute wir sind stolz darauf eine so tolle Jugend zu haben,

wo Große und Kleine hervorragend miteinander harmonieren!

2015

"♪♫ so sehn Sieger aus ...... .♪♫"

oder

Ortsmeisterschaften im Schießen

Unser Jugendmannschaft zeigte diesen Herbst bei den Ortsmeisterschaften im Schießen wieder volle Einsatzbereitschaft. Zum zweiten Mal in Folge gewannen  unsere 4 Schützen die Meisterschaft in der Jugendklasse!

 

Lisa Rüttiger gewann ebenfalls zum zweiten Mal in Folge die Goldmedaille als beste Jugendliche mit 130 Ringen.

 

Unsere Goldschützen sind:

2. Platz beim Fotowettbewerb der Bayerischen Sportjugend

Zum Kreisjugendtag der Bayerischen Sportjugend am 09.10.2015 war ein Fotowettbewerb ausgeschrieben. Man konnte Fotos, oder Fotocollagen zu dem Thema "Aktion und Reaktion in deinem Verein" einreichen. Diese wurden von einer Jury .des Miltenberger Fotoclubs bewertet. Insgesamt durften 3 Bilder pro Verein eingereicht werden. Hier zeigten die teilnehmenden Mädels das richtige Händchen. Ein Bild, das von unserer Jugend eingereicht wurde belegt Platz 2 und wurde mit einem 40 € Gutschein und einem großen Ausdruck der Bilder dotiert. Elly Balles und Jasmin Seitz (unsere Jugendbeauftragten) nahmen die Preise entgegen.

Jugendhallencup 2015

Auch in diesem Jahr startet unsere Jugend wieder im Jugendhallencup des Kreisreiterbundes Bayerischer Untermain. Auf der Anlage des Jagdclubs Hofgut Hauenstein, konnten unsere Mädels am 27.09.2015 erfolgreich einsteigen.

 

Am 04.10.2015 mussten sie in Obernburg erneut ihr Können unter Beweis stellen, bevor am 18.10.2015 beim Reitclub Hösbach Runde 3 eingeläutet wurde.

 

Das große Finale mit Siegerehrung fand schließlich am 25.10.2015 auf der Reitanlage vom Fohlenhof Steiger statt. Hier kam auch unsere niegelnagelneue Standarte das erste Mal zum Einsatz.

 

      Die jungen Reiterinnen und ihre Elten möchten sich auf diesem Weg herzlich bei ihren Trainer/innen,      allen voran Erwin Berberich, Thorsten Kranz, Daniela Leistenschlag und Maria Rose bedanken.

 

 

  In der kleinen Dresurtour erkämpften sich Arnika Schäfer und      Leah Kolb einen tollen 3. und 4. Platz

 

In der kleinen Springtour setzte sich Arnika Schäfer an 5. Stelle

 

Aber auch alle andern errangen teilweise tolle Einzelplazierungen

Anna Vollhardt, Lynn Sakulas,  Isabell Klinkenberg, Hannah Kolb, Antonia Kling, Henrike Sommer, Inga Kröpsch

 

 

Mädels ihr seid wieder einmal  ♥ SPITZE

 

1. Station - Jagdclub Hofgut Hauenstein

Dressur- WB

6. Anna Vollhardt

 

 

Dressur- reiterWB

 4. Arnika Schäfer

 6. Isabell Klinkenb.

10. Leah Kolb

11. Lynn Sakulas

13. Hannah Kolb

 

 

Geschick-lichkeitsWB

2. Arnika Schäfer

4. Leah Kolb

5. Inga Kröpsch

7. Isabell Klingenb.

 

 

Spring-reiterWB

2. Lynn Sakulas

6. Inga Kröpsch

 

 

Spring- WB 

6. Anna Vollhardt

 

 

2. Station -  Reit- und Fahrverein Obernburg

    Dressur-    WB

3. Anna Vollhardt

 

 

  Dressur-   reiter WB

5. Arnika Schäfer

6. Leah Kolb

7. Henrike Sommer

 

 

Geschick-lichkeits WB

 2. Leah Kolb

 4. Isabell Klinkenb.

 6. Henrike Sommer

11. Inga Kröpsch

13. Arnika Schäfer

14. Lynn Sakulas

17. Antonia Kling

  Spring-   reiter WB

1. Lynn Sakulas

5. Arnika Schäfer

7. Inga Kröpsch

 

 

3. Station - Reitclub Hösbach

   Dressur-  WB

8. Anna Vollhardt

 

 

 Dressur-  reiter WB

 4. Arnika Schäfer

 6. Leah Kolb

10. Hannah Kolb

12. Antonia Kling

15. Lynn Sakulas

15. Henrike Sommer

Geschick-lichkeits WB

 3. Antonia Kling

 5. Isabell Klinkenb.

 7. Arnika Schäfer

13. Hannah Kolb

 

 

Spring-WB mit Siegerrunde

3. Anna Vollhardt

 

 

4. Station - Fohlenhof Steiger

    Dressur-   WB

9. Anna Vollhardt

 

 Dressur-  reiter WB

6. Hannah Kolb

9. Arnika Schäfer

9. Antonia Kling

 

 

Geschick- lichkeits WB

 3. Leah Kolb

 5. Isabell Klingenb.

 9. Inga Kröpsch

11. Lynn Sakulas

13. Hannah Kolb

  Spring-   reiter WB

6. Lynn Sakulas

 

 

Schulpferde Cup in Aschaffenburg

Am 3. Oktober nahmen einige unserer Jugendlichen am bundesweit ausgeschriebenen Schulpferde Cup, der durch die FN gestützt ist teil. Für unsere Gegend fand der Wettbewerb auf der Reitanlage in Aschaffenburg statt.

Maria Rose bildet in ihrer eigenen Reitschule (Reitschule Rose - Rosshof/Großheubach) auch auf Schulpferden aus, und so konnten sich 8 jugendliche Reiterinnen unseres Vereines den Prüfungen stellen.

Sie erreichten mit ihren Leistungen einen tollen 5. und 6. Platz.

 

Wir gratulieren zu den tollen Ergebnissen - macht weiter so!!!

Reitabzeichen 2015

Am 25.04.2015 war es soweit, der aufregende Tag des Reitabzeichens und des Basispasses Pferdekunde war für 19 Prüfungsabsolventen gekommen.

Diese wurden in Theorie und Praxis wochenlang durch ihre  Trainer Maria Rose, Daniela Leistenschlag, Erwin Berberich und Thorsten Kranz intensiv für die Prüfungen fit gemacht.

Früh um 9.00 stand zu erst einmal der theoretische Teil auf dem Plan. Die Prüflinge mussten Fragen rund um das Pferd, die Haltung, den Umgang, die Gesundheit und der Pferdeausrüstung beantworten. Aber auch Fragen zur Fitness des Reiters wurden auf Herz und Nieren überprüft.

Nun durften die jüngsten Teilnehmer für die Abzeichen 10, 9 und 7 ihr reiterisches Können unter Beweis stellen.

Etwas anspruchsvoller wurden die Prüfungen zum Reitabzeichen 5 und 4. Hier wurde eine E-bzw.eine A-Dressur geritten.

Nachdem sich alle bei einem leckern Mittagessen gestärkt hatten wurde der "neue" Teil des Abzeichens, die Bodenabeit abgerufen. Hier mussten die vierbeinigen Partner an der Hand geführt werden. Im Schritt und Trab sollten Pferde und Führer einen kleinen Pacours bewältigen. Auch das Laufen über eine Bodenplane war vorgesehen. Dieser Teil wurde ebenfalls von allen souverän gemeistert.

Am Nachmittag stand dann der spannendste Teil des Abzeichens an, das Springen. In einem E-bzw.A-Springen konnte man erneut sehen, wie hervorragend die Reitschüler auf das Abzeichen vorbereitet waren.

In den abschließeden Richtergesprächen wurde mit jedem einzelnen Prüfling noch einmal besprochen wo noch kleine Fehler ausgemerzt werden müssen und wo sich die Reiter schon auf einem guten Weg befinden.

Die Richter Klaus Köster und Ralf Bender bedankten sich bei dem Verein für die unglaublich gute Vorbereitung der Teilnehmer, und ließen wissen, dass sie auch in Zukunft gerne wieder bereit stünden bei einer Reitabzeichenabnahme zu richten. Köster merkte an, dass man hier in Eichenbühl das außerordentlich gute Vereinsklima spüren könne. Er verwies auf die Zuschauer, die reichlich erschienen waren, aber vor allem auch auf die vielen Helfer im Hintergrund.

Gerade den stillen Helfern, den TT's, den Pferdebesitzern, den Fahrern, den Sponsoren, den Eltern vor allem aber der Vorstandschaft gebührt ein großes "DANKESCHÖN"

Wir gratulieren zum bestandenen

Basispass:

Maja Vollhardt

Hannah Kolb

Melina Bauernsachs

Inga Kröpsch

 

 

Reitabzeichen 10

Amelie Bauer

 

Reitabzeichen 9

Sue Sakulas

Nina Schell

Kiara Schöpf

Anna-Maria Scharpegge

 

Reitabzeichen 7

Henrike Sommer

 

Reitabzeichen 5

ehemals "kleines Reitabzeichen"

 

Lynn Sakulas

Antje Trabold

Kristina Wittkopp

Maja Vollhardt

Arnika Schäfer

Laura Leis

Leah Kolb

 

Reitabzeichen 4

ehemals "großes Reitabzeichen"

 

Verena Trabold

Lena Diehm

Lisa Bräumer

 

 

2014

Festhallenturnier Frankfurt 2014

★ ★ ★  Ein ganz großer Tag für unsere kleine Sue   ★ ★ ★

 

Am 19. Dezember hatte eine unserer jüngsten Reiterinnen Sue Sakulas ihren großen Tag. Als eine von über 40 Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland durfte sie am Führzügelwettbewerb des "Internationalen Festhallenturnieres" in Frankfurt teilnehmen. Daniela Leistenschlag vertrat unseren Verein als Führerin von Sue und dem Ponywallach Pedro. Schon Tage im Voraus wurden die Sachen poliert, so glitzerten Pedro, Dani und Sue um die Wette. Sue hatte einen großen Fanclub dabei - und eines kann ich als Teilnehmer des Fanclubs sagen....... ein S - Springen ist nicht weniger aufregend, wie Sue und Dani die Daumen zu drücken. Sue machte ihre Sache großartig und wurde am Ende mit einem hervorragenden 4. Platz belohnt.

Jugendhallencup 2014

Zum zweiten Mal nahmen in diesem Jahr(2014) einige unserer Jugendlichen am Jugendhallencup des

Kreisreiterbundes Bayerischer Untermain

teil.

 

Lena Diehm konnte hierbei einen überragenden Doppelsieg in der kleinen Springtour, so wie in der kleinen Dressurtour für sich entscheiden.

 

Laura Leis belegte in der kleinen Springtour einen hervorragenden

3.Platz und in der kleinen Dressurtour ein ebenso tollen 4.Platz.

 

Aber auch Milena Jachtschütz, Arnika Schäfer, Anna Vollhardt und Lisa Rüttiger errangen gute Plazierungen.

 

 

Wir gratulieren unseren Jugendlichen zu ihren fabelhaften Leistungen 

♥♥♥Mädels macht weiter so !!! ♥♥♥

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Eichenbühl e.V.